Stellenausschreibungen

WE WANT YOU! - Landesjugendbildungsreferent bei der DLRG Landesverband Sachsen e.V.

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft – DLRG – ist die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt. Der DLRG Landesverband Sachsen e.V. bildet mit seinen Mitgliedern und Gliederungen, den im Hoheitsgebiet des Freistaates Sachsen tätigen Landesfachverband der Wasserrettung und des organisierten Rettungssports. Als DLRG Gliederung betreibt der Landesverband Sachsen den Wasserrettungsdienst, koordiniert die Ausbildung und Qualifizierung innerhalb Sachsens, wirkt im Katastrophenschutz mit und klärt die Bevölkerung über Gefahren im Zusammenhang mit dem nassen Element auf. Die DLRG-Jugend Sachsen ist einerseits integraler Bestandteil des Gesamtvereins, wobei sie andererseits in ihrer Eigenständigkeit als Jugendverband und freier Träger der Jugendhilfe anerkannt ist. Wir, die DLRG-Jugend Sachsen sind die Dachorganisation für die Jugendabteilungen der sächsischen DLRG Bezirke, Ortsgruppen und Stadtverbände. Wir bieten unseren Jugenden und ihren Jugendmitgliedern ein breites Spektrum von Aktivitäten der Jugendarbeit (nach § 11 SGB VIII) und unterstützen ihre Jugendverbandsarbeit (nach §12 SGB VIII). Im Sinne einer lernenden Organisation haben wir uns in den letzten Jahren systematisch fort entwickelt, ein Qualitätsmanagement eingeführt und innovative Wege beschritten.
 
Im Landesjugendsekretariat des DLRG Landesverband Sachsen e.V. in Dresden ist ab 01.01.2019 oder ab sofort die

Position der/des Landesjugendbildungsreferentin/ Landesjugendbildungsreferent

(Anstellungsträger ist der DLRG Landesverband Sachsen e.V.)  


vorerst befristet bis 31.12.2019, mit Option auf Verlängerung und in Vollzeit zu besetzen.  

 

Benötigte Qualifikationenstaatlich anerkannte(r) Sozialpädagoge(in) / Sozialarbeiter(in) [Bachelor, Diplom oder Master]
Stellenumfang20 Wochenstunden (0,5 VzÄ)
VergütungEntgeltgruppe 9 TV-L
Hauptarbeitsort Dresden

 

 ACHTUNG! Auf Grund der Förderrichtlinie ist die Stelle ausschließlich für Sozialpädagog(inn)en/ Sozialarbeiter(innen) mit einem entsprechenden Abschluss ausgeschrieben. Bewerbungen von Studierenden bzw. Absolventen/innen anderer pädagogischer/erziehungswissenschaftlicher Fachrichtungen können nur in Ausnahmefällen berücksichtigt werden. Schwerbehinderte Bewerber(innen) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Aufgabenschwerpunkte  

inhaltlich-konzeptionelle Arbeit - Antrags- und Berichtswesen (Entwicklung und Fortschreibung der Konzeption der DLRG - Jugend Sachsen sowie Erstellen der Sachberichterstattung) - Mitwirkung an der Implementierung und Umsetzung eines Qualitätsentwicklungskonzeptes - in Zusammenarbeit mit dem Landesjugendvorstand und der AG Bildung Überarbeitung/Weiterentwicklung, inhaltliche Umsetzung und Evaluation von Bildungskonzeption und Bildungsmanagement der DLRG-Jugend Sachsen, was u.a. folgende Aufgaben umfasst:

o inhaltlich-organisatorische Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Seminarangeboten und Arbeitstagungen in Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Landesjugendvorstand und den jeweiligen Arbeitskreisen auf Landesebene.

o Begleitung und Unterstützung der ehrenamtlichen Schulungsteams bei der Planung, Organisation, Umsetzung und Auswertung von Bildungsmaßnahmen für Jugendliche und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen (bspw. Juleica-Schulung; Bildungslawine o. thematische bzw. zielgruppenbezogene Seminarangebote, z.B. Fortbildung von Multiplikator(inn)en

o Teilnahme und Mitwirkung an Landesjugendgremien und -arbeitskreisen i. S. d. Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung (Einladung zur Sitzung; Erstellen von Sitzungs- und Tagungsprotokollen etc.)

o Beratung der Gremien und Arbeitskreise in Bezug auf jugendpolitische, rechtliche und inhaltich-methodische (pädagogische) Fragen 
 
sozial- administrative Aufgaben

- Mitarbeit an Planung/Akquise, Bewirtschaftung, Controlling und Abrechnung/Nachweiserstellung von Finanzmitteln für die vorgenannten Maßnahmen in Zusammenarbeit mit der/n zuständigen Behörde(n)

- Außenvertretung, Kooperation und Vernetzung der DLRG-Jugend Sachsen mit bzw. gegenüber anderen Jugendorganisationen, Dach- und Fachverbänden sowie Beratung der Gremien der DLRG - Jugend Sachsen in diesbezüglichen Fragen.

- Büroorganisation
 

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (s.o.) (grundlegende) Kenntnisse, Erfahrungen und fachliche Kompetenzen in der Jugend-, Jugendbildungs- und/ oder Jugendverbandsarbeit (auch ehrenamtlicher Art)
  • entsprechende persönliche und soziale Kompetenzen, insbesondere Aufgeschlossenheit - Team-, Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • Beherrschen von Moderations- und Präsentationstechniken
  • Fahrerlaubnis Klasse B und Bereitwilligkeit zu Dienstreisen in Sachsen (ca. 2 – 4x monatlich) und bundesweit (ca. 4x jährlich)
  • Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und an Wochenenden 
  • Kenntnisse im Umgang mit moderner Bürotechnik und üblichen PC-Programmen (u.a. MS Office) 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt!? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins - bis spätestens 31.01.2019 an:

 

DLRG-Jugend Sachsen Landesjugendsekretariat

zu Hd. Herr Philipp Baumgart

Oehmestraße 1

01277 Dresden

oder per E-Mail an:

philipp.baumgart@sachsen.dlrg-jugend.de

 
 
*Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der betreffenden Schul-, Berufsausbildungs- und Abschlusszeugnisse, Arbeitszeugnisse und Beurteilungen sowie die geforderten Nachweise

 
DLRG-Jugend Sachsen